Aktuelles

[16.04.2020]

Karl mit neuem Betätigungsfeld

Seit 2019 hat Karl eine neue berufliche Aufgabe übernommen.

Er ist Vorsitzender der Geschäftsführung und CFO der Carestone-Gruppe in Hannover, dem führenden Anbieter von Pflegeimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erhebt den Anspruch, Menschen bei einem selbstbestimmten Leben im Alter zu unterstützen. Das gilt nicht nur für die Bewohner der Einrichtungen sondern auch für private Anleger, die mit dem Kauf von Pflegeappartements für das Alter vorsorgen. Aufgrund der demographischen Entwicklung werden bundesweit in den nächsten zehn Jahren etwa 300.000 neue Pflegeplätze genötigt. Es gilt also, laufend und in ausreichender Anzahl moderne Seniorenzentren, Service-Wohnungen, ambulant betreute Wohnformen und Tagespflegeeinrichtungen in höchster Wohn- und Pflegequalität zu errichten. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Projektentwicklern, Architekten, Bauunternehmern, Maklern und Betreibern. Bislang hat das Unternehmen über 13.000 realgeteilte Pflegeimmobilien mit einem Volumen von etwa 2 Md Euro am Markt platziert. Im nächsten Jahr plant Carestone mehr als 2.500 Pflegeappartements anzubieten.

Lesen Sie mehr:

https://www.iz-jobs.de/karriere/koepfe/karl-reinitzhuber-hat-genug-von-der-beratertaetigkeit,1000058631

https://finanzwelt.de/gemeinsam-sind-wir-carestone/